Standard Einzelsteuerbirne für Züge gem. DGUV Vorschrift 17

  • Zuganschluss über Steckverbinder HAN 10B modular
  • Einspeisung CEE 16A, 5 pol, 400 V
  • UP/DOWN Totmann-Fahrtaster
  • NOTAUS
  • LED'Meldeleuchten für Unterlast, Überlast, Notende, sowie Betriebsende Oben und Unten
  • BYPASS Taster für Einrichtbetrieb ohne Last
  • BYPASS für Notendschalter
  • Handhelt Gehäuse 222 x 146 x 55 mm, schwarz

single pendent low voltage w350

Standard 2-Wege Steuerbirne für Züge gem. DGUV Vorschrift 17

  • Zuganschluss über 2 x Steckverbinder HAN 10B modular
  • Einspeisung CEE 16A, 5 pol, 400 V
  • GO Totmann-Fahrtaster
  • Vorwahlschalter Motor 1, Motor 2, AUF, AB, 0
  • NOTAUS
  • LED'Meldeleuchten für Unterlast, Überlast, Notende, sowie Betriebsende Oben und Unten
  • BYPASS Taster für Einrichtbetrieb ohne Last
  • BYPASS für Notendschalter
  • Handhelt Gehäuse 222 x 146 x 55 mm, schwarz
  • Gruppenabschaltung aller aktiven Züge bei Überlast oder Schlaff kette

single pendent 2 way low voltage w350

Smart pendant

Die 2-Wege Handhelt Steuerungslösung für Antriebe gem. DGUV Vorschrift 17. Anzeige der aktuellen Position beider Antriebe (Weggeber erforderlich) sowie der Last in kg über 2 monochrome Displays.

Darüber hinaus bietet die Steuerung folgende Funktionalitäten gem. DGUV V 17 für asynchrone Punktzuggruppen:

  • Zuganschluss über 2 x Steckverbinder HAN 10B modular
  • Einspeisung CEE 16A, 5 pol, 400 V
  • GO Totmann-Fahrtaster
  • Vorwahlschalter Motor 1, Motor 2, AUF, AB, 0
  • NOTAUS
  • LED'Meldeleuchten für Unterlast, Überlast, Notende, sowie Betriebsende Oben und Unten
  • Monochrome Displays für Last – und Positionsanzeige
  • BYPASS Taster für Einrichtbetrieb ohne Last
  • BYPASS für Notendschalter
  • Handhelt Gehäuse 222 x 146 x 55 mm, schwarz
  • Gruppenabschaltung aller aktiven Züge bei Überlast oder Schlaffkette

Smart Pedant w350

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.